(c) Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH

10. Forum Wissenschaftskommunikation

Das Forum Wissenschaftskommunikation ist die größte Fachtagung für Wissenschaftskommunikation im deutschsprachigen Raum und bietet seit 2008 jährlich einen Überblick über neueste Trends und Strategien in diesem Themenfeld. Ein vielfältiges Programm mit Keynotes, Sessions, Projektvorstellungen und interaktiven Formaten informiert Vermittler von Wissenschaft und Forschung jährlich in wechselnden Städten und mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist „Was erreicht wen? – Techniken und Werkzeuge der Wissenschaftskommunikation“. Es werden etwa 500 Teilnehmer erwartet.

Zum breit gefächerten Programm gehört beispielsweise die Session „Science on all channels – who reaches which target groups and what do they achieve?“, am 28. November ab 13 Uhr, mit der Moderatorin Natasha Walker von der International Facilitation and Communication. Dabei wird eine Facebookseite mit mehr als acht Millionen Fans und ein vor allem an junge Frauen gerichteter YouTube Kanal werden vorgestellt und mit einer Expertin für Onlinekommunikation diskutiert.

Das 10. Forum Wissenschaftskommunikation findet noch bis zum 29. November 2017 ab 9 Uhr in der Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, statt. Das gesamte Programm findet sich hier. Weitere Informationen finden sich online unter www.wissenschaft-im-dialog.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.