(c) Friek Magazine (flickr)

Charles Dickens‘ »Die Weihnachtsgeschichte«

Ursula Hellert trägt in einer Reihe von Lesungen bei Graff „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens vor.

Ebenezer Scrooge ist alt und verbittert. Für seine bedürftigen Mitmenschen hat er nur Geringschätzung übrig – das gilt auch in der Weihnachtszeit. Doch in der Nacht zum 25. Dezember erhält er Besuch von drei Geistern: dem Geist der vergangenen Weihnacht, dem Geist der gegenwärtigen Weihnacht und dem Geist der zukünftigen Weihnacht. Gemeinsam schaffen sie es, Ebenezers Herz zu erwärmen und ihn zu einem besseren, mitfühlenden Menschen zu machen.

Ursula Hellert, ehemalige Schul- und Gesamtleiterin des CJD Braunschweig und CJD Niedersachen Süd-Ost und langjährige Kolumnistin, wird bei Graff an sechs Vormittagen fortlaufend die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vorlesen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Termine finden sich unter www.graff.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Friek Magazine (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.