(c) Chorltonred 1 (flickr)

27. Braunschweiger Musikschultage

Noch bis zum 25. November laufen die beliebten Braunschweiger Musikschultage, seit vielen Jahren eine wichtige Institution der regionalen Musik- und Kulturszene und das größte Nachwuchs-Musikfestival in Niedersachsen, an dem rund 500 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule teilnehmen. Mit erstklassigen Jugendkonzerten und einem generationsübergreifenden Konzept bietet das Festival ein abwechslungsreiches Programm unterschiedlicher Musikschulformationen.

Am Freitag, 24. November wird in der Aula des Wilhelm-Gymnasiums ab 17 Uhr ein vielfältiges Ensemblekonzert mit unter anderem einem Gitarrenensemble unter der Leitung von Michael Kujawa, dem Querflötenensemble „Flautissimo“ unter der Leitung von Madoka Takayanagi und dem Streichorchester „Löwenstreicher“ unter der Leitung von Ursula Niemann geboten.
Ab 19.30 Uhr gibt es in der Dornse des Altstadtrathauses ein Jazzkonzert mit den Bands „Jazzquartier“, „Half Past Six“ und „So What“. Die Leitung und Moderation des Konzerts übernehmen Bernd Dallmann und Dietmar Osterburg.

Am Samstag, 25. November wird im Kleinen Haus des Staatstheaters von 11 bis 18 Uhr unter dem Motto „Konzertfesttag” ein abwechslungsreicher Querschnitt der professionellen Musikschularbeit auf zwei Bühnen gezeigt. Jeweils zur vollen Stunde und mit einer Dauer von rund 30 Minuten zeigen Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Braunschweig mit unterschiedlichen Instrumenten und Genres ihr Können. Von Gitarre, Akkordeon, Keyboard, Harfe, Kontrabass, Oboe, Fagott, Klarinette, Querflöte, Klavier, Blockflöte, Violine, Bratsche und Violoncello über Trompete, Posaune, Horn, Saxophon, Schlagzeug bis hin zur Rock- und Popband sowie dem PopChor werden Darbietungen zu hören sein.

Die 27. Braunschweiger Musikschultage finden täglich bis zum 25. November 2017 an unterschiedlichen Orten in Braunschweig statt. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um Spenden gebeten. Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden sich unter Telefon (05 31) 4 70 49 60 sowie online unter www.musikschule.braunschweig.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Chorltonred 1 (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.