360°-Produktion »Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens« - REGIO-BLICK
Dinosaurier (c) Mirage3D

360°-Produktion »Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens«

Fliegen ist Lucys große Leidenschaft. Mit ihrem Vater und ihrem kleinen Flieger erkundet sie normalerweise sicher ihre Umgebung. Bei ihrem ersten Alleinflug jedoch verliert Lucy die Kontrolle über die Maschine und schlägt sich den Kopf an. Kurioserweise landet sie sogleich bei ihrer zweiten Leidenschaft: den Dinosauriern. Zusammen mit ihrem Vater nimmt sie das Publikum mit auf eine ferne Zeitreise und über die verschiedenen Kontinente der damaligen Erde hinweg. Sie begegnet vielen unterschiedlichen Dinosauriern, deren geflügelte Vertreter, die Vorfahren der heutigen Vögel, sie besonders faszinieren und muss sich schließlich in Sicherheit bringen, als der „letzte Tag“ der Dinosaurier anbricht.

Das 360°-Programm „Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens“ wurde vom vielfach ausgezeichneten, niederländischen Produzenten Robin Sip und seiner Produktionsfirma Mirage3D entwickelt und gewann auf dem Fulldome-Festival in Jena den „Innovative FullDome Production Award“. Die etwa 50-minütige Show hat wenig astronomische Inhalte und wird ab acht Jahren empfohlen.

Die 360°-Show „Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens“ findet am Mittwoch, 18. April 2018 um 17.30 Uhr im Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, statt. Weitere Informationen und Termine finden sich unter Telefon (0 53 61) 89 02 55 10 sowie online unter www.planetarium-wolfsburg.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Mirage 3D

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.