© Powellitzer (Flickr)

»American Masters« von Leon Gurvitch Ensemble und Love Newkirk

Der preisgekrönte deutsch-belarussische Pianist Leon Gurvitch, Autor von mehr als 300 Kompositionen, und die wandlungsfähige amerikanische Jazzsängerin Love Newkirk präsentieren am Mittwoch, 27. Dezember in der Braunschweiger St. Magni-Kirche ihr neues, vielfältiges Jazz-Programm „American Masters“ und wollen ihr Publikum virtuosen Improvisationen begeistern. Begleitet werden sie am Kontrabass von John Hughes und an den Drums von Felix Dehmel.

Das Konzert „American Masters“ von Leon Gurvitch Ensemble und Love Newkirk findet am 27. Dezember 2017 von 20 bis 22.30 Uhr in der St. Magni-Kirche Braunschweig, Hinter der Magnikirche 7, statt. Weitere Informationen und Tickets finden sich unter Telefon (05 31) 1 66 06 sowie online.

Evelyn Waldt (SUBWAY – oeding magazin GmbH) / Fotocredit:  Powellitzer (Flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.