(c) Kunstverein Braunschweig

Ausstellung »Process, Performance, Presence« in der Villa Salve Hospes

Der Braunschweiger Kunstverein veranstaltet vom 11. Juni bis zum 21. August die Gruppenausstellung „Process, Performance, Presence“ in der Villa Salve Hospes. Eröffnet wird die Ausstellung, die in der Villa, in der Remise, im Hof und im Garten stattfindet, am 10 Juni mit einem Sommerfest um 19 Uhr.

Die Künstler Awst & Walther, Sofia Duchovny, Tim Etchells, Hella Gerlach, Ben Greber, Ethan Hayes-Chute, Sadaharu Horio + KUKI, Vlatka Horvat, Schirin Kretschmann, Dafna Maimon, Eva Meyer-Keller, Peter Miller, Christian Philipp Müller, Jens Risch, Luca Trevisani und Brad Troemel werden Kunstwerke ausstellen.

Im Gästezimmer präsentiert die Leiterin des Festivals Theaterformen, Martine Dennewald, eine Installation des malaysischen Performancekünstlers Mark Teh. Die Ausstellung möchte zeigen, wie vielseitig Kunst im thematisch gleichen Feld sein kann. „Process, Performance, Presence“ wird sich während der Ausstellungsdauer verändern, entwickeln und neu erfinden.

Weitere Informationen finden sich unter www.kunstverein-bs.de.

Lisa Matschinsky (SUBWAY Medien) / Fotocredit: Kunstverein Braunschweig

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.