(c) Mario Spann (flickr)

Ausstellungseröffnung: Michael Ewen im BBK

Im Kunsthaus BBK wird die Ausstellung „Fotografie und Malerei im Dialog“ eröffnet. Der Künstler Michael Ewen zeigt repräsentative Beispiele für ein produktives Kunstschaffen aus beiden Gattungen sowie Digitalcollagen beider Medien.

Der in der Eifel geborene Künstler studierte Grafik-Design und Kunstpädagogik, bevor er sich einem Lehrauftrag als Kunstpädagoge widmete. Er ist Mitbegründer der Fotogruppe punctum und Mitglied im BBK. Seit 1973 ist Ewen in Braunschweig ansässig, seine Kunst ist strukturell, abstrakt, rhythmisch.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, den 20. Juli um 20 Uhr im Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34. Am Sonntag, den 23. Juli gibt es eine Führung mit Margit Michaelis, am 20. August findet ein Künstlergespräch statt. Weitere Informationen finden sich unter www.bbk-bs.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Mario Spann (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.