Basketball (c) Sabri Tuzcu stocknap_io

Basketball: Deutschland siegt über Österreich

Vergangenen Freitag haben Österreichs Basketball-Herren in der ausverkauften Braunschweiger Volkswagen Halle vor 6.731 Zuschauern die fünfte Niederlage (63:85) in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 einstecken müssen. Die österreichische Mannschaft unterlag der Auswahl Deutschlands bereits im November 2017 mit einem niederschmetternden Spielergebnis von 49:90. Die Mannschaft von Mike Coffin, neuer Nationalteam-Headcoach von Österreich, hatte bei seinem Debüt deutlich schlechtere Voraussetzungen: Aufgrund der Ausfälle von Rasid Mahalbasic und Jozo Rados gingen die Basketball-Herren mit nur dem NBA-Center Jakob Pöltl vor allem körperlich unterlegen in die Partie.

Dennoch ließ sich das Spiel nicht mit der Pleite von vor sieben Monaten vergleichen – bereits nach zehn Minuten führten zwar die Gastgeber, aber lediglich mit einem geringen Vorsprung von 22:16. Der Klassenunterschied zwischen dem siegreichen deutschen Leader der Gruppe G war auch im zweiten Abschnitt gering, bis den Gästen in der 14. Spielminute sogar der Ausgleich (25:25) gelang. Zur Pause stand es jedoch wieder 47:33 für die Deutschen.

In der 27. Minute keimte ein wenig Hoffnung auf: Das ÖBV-Team erkämpfte sich kurzzeitig ein offenes Spiel (52:47), das die deutsche Mannschaft vor der nächsten Viertelpause mit drei Treffern aus der Distanz (61:49) jedoch wieder dominierte. Im letzten Abschnitt blieben die Deutschen bis zum Endergebnis von 63:85 ungefährdet.

Die besten Schüsse im Kader der Deutschen erzielte Dennis Schröder mit 25 Treffern. Der NBA-Profi freute sich sichtlich, in seiner Heimatstadt Braunschweig dem deutschen Team zum wichtigen Sieg zu verhelfen. Bei den Österreichern haben Kapitän Thomas Schreiner mit 14, Pöltl mit elf sowie Enis Murati mit zehn Punkten die meisten Treffer zum Spiel beigetragen. Im Parallelspiel setzte sich Serbien deutlich gegen Georgien durch.

Viktoria Knapek (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Sabri Tuzcu stocknap_io

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.