Befreundete Blogs

Leben in der Löwenstadt

Feed image

Tatarische Tradition und moderne Wissenschaft: Kasan

KasanWas wissen Sie eigentlich über Kasan? Die Stadt an der Wolga ist eine unserer Partnerstädte und gehört mit 1,2 Millionen Einwohnern zu den größten Städten Russlands. In unserer neuen Reihe stellen wir Ihnen unsere Partnerstädte unter touristischen Gesichtspunkten vor. Vielleicht haben Sie ja einmal Lust Kasan zu besuchen? Weiterlesen ...

Blaumachen mal anders

BlueWorking Coworking Space Open Space mit UhrDas BLUEworking bietet Freigeistern die nötige Infrastruktur und eine kreative Arbeitsumgebung für so etwas wie den Arbeitsalltag. Weiterlesen ...

BLSK-Blog

Feed image

So schützt du dich vor Datendieben

  Tagtäglich erreichen dich viele elektronische Nachrichten – eventuell auch von Datendieben. Lies hier, wie du dich schützen kannst. Sie fischen deine Daten, stehlen dein Passwort, kaufen in deinem Namen ein und versuchen, an dein Konto zu kommen: Datendiebe. Sie betreiben Phishing. Dieses Wort klingt wie das englische Wort für „Fischen“, nur dass der Anfangsbuchstabe...

Der Beitrag So schützt du dich vor Datendieben erschien zuerst auf Der Blog der Braunschweigischen Landessparkasse.

So vermeiden Sie Währungsrisiken im Auslandsgeschäft

  Geschäfte in fremder Währung unterliegen Risiken. Wer sie absichert, kann Verluste verhindern und am Ende sogar als Gewinner vom Platz gehen. Der Euro dominiert den deutschen Außenhandel. 37 Prozent der deutschen Ausfuhren und Einfuhren wurden 2017 mit Staaten der Eurozone abgewickelt – und auch der größte Teil des Außenhandels mit den übrigen Ländern der...

Der Beitrag So vermeiden Sie Währungsrisiken im Auslandsgeschäft erschien zuerst auf Der Blog der Braunschweigischen Landessparkasse.

Cashflow – kurz erklärt

  Haben Sie schon einmal das Wort „Cashflow“ gelesen? Wir erläutern, was es bedeutet. Cashflow ist ein englischer Begriff. Seine genaue Übersetzung lautet „Geldfluss“ oder „Kapitalfluss“. Er ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl und bildet den Strom der finanziellen Mittel ab. Zieht man die Ausgaben von den Einnahmen ab, die ein Betrieb innerhalb eines Zeitraums, beispielsweise innerhalb...

Der Beitrag Cashflow – kurz erklärt erschien zuerst auf Der Blog der Braunschweigischen Landessparkasse.

Wasserrohrbruch: Welche Versicherung zahlt?

  Wenn Leitungswasser ausläuft, kann das großen Schaden anrichten: Parkett, Tapeten oder Möbel können beschädigt werden. Die Kosten übernimmt beim Wasserrohrbruch oft eine Versicherung – wenn man richtig vorgesorgt hat. Alle 30 Sekunden gibt es in Deutschland einen Leitungswasserschaden. Das hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft im Sommer 2017 herausgefunden. Besonders oft ist übrigens der...

Der Beitrag Wasserrohrbruch: Welche Versicherung zahlt? erschien zuerst auf Der Blog der Braunschweigischen Landessparkasse.

Der Löwe

Feed image

Das Gebäude als „letzter Zeuge“

Sechs Stahlkuben beheimaten die Dauerausstellung der Gedenkstätte KZ Drütte in Salzgitter. Foto: Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz / Andreas Greiner-Napp Inhaltliche und infrastrukturelle Aufwertung der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte wird bis 2021 dauern. Die auf dem Werksgelände der Salzgitter AG gelegene

Der schönste Weg zum Bankgeschäft

Die östliche Bahnhofsbrücke. Foto: Der Löwe Braunschweigs Brücken, Folge 8: Die Bahnhofsbrücken von 1866 führen heute zur Braunschweigischen Landessparkasse. Kunden der Braunschweigischen Landessparkasse haben einen besonders schönen Weg

Open-Air-Spielfläche für das Kleine Haus

Blick auf Herzogin-Anna-Amalia-Platz (mit möglicher Spielfläche für das Kleine Haus des Staatstheaters) und den St. Nicolai-Platz. Foto: Ackers Städtebau Partner Alle Vorschläge von Lapidarium für nicht verwendete Schlosssteine bis hin zur Promenade an der Georg-Eckert-Straße aus der Ackers-Studie auf „Der Löwe“ online

Auf der Weltkarte des 13. Jahrhunderts

Der Ausschnitt aus der Ebstorfer Weltkarte zeigt die Stadt Braunschweig. Foto: Archiv Ostwald Braunschweigs skurrile Ecken und andere Merkwürdigkeiten, Folge 50 und Abschluss: Von Brunos Wiek zu Braunschweig. Die Gründungssage Braunschweigs beschreibt, dass die beiden