Befreundete Blogs

Leben in der Löwenstadt

Feed image

BLSK-Blog

Feed image

Kraftpakete aus Seesen

1,5 Millionen für akkuteam GmbH

Minister Althusmann übergibt Förderbescheid

Die echten Kraftspender kommen aus Seesen: Die Firma akkuteam Energietechnik GmbH betreibt in Seesen die einzige Nachladestation Deutschlands für Starterbatterien aus Übersee. Die Batterien haben während des Transports einen Spannungsverlust erlitten und sind für den Einbau in Neufahrzeuge nicht mehr geeignet. In Seesen gibt es neue Kraft. Jetzt reiste der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann, nach Seesen, um Norbert Engel, dem Geschäftsführer von akkuteam, einen Förderbescheid in Höhe von 1,4 Millionen Euro zu überreichen. Mit Unterstützung der Braunschweigischen Landessparkasse war es gelungen, diese Förderung für das regionale Familienunternehmen zu erhalten. Damit wird der Standort Seesen weiter gestärkt. Akkuteam plant neue Arbeitsplätze und den Bau einer neuen Battery Care Station.

So bekommen Sie Ihre Kredite in den Griff

Mehr Spielraum

Wenn man Kredite zu einer monatlichen Rate bündelt, führt dies oft zu mehr finanziellem Spielraum. Die monatliche Belastung kann dadurch geringer ausfallen.

Alle Kredite antreten

Ein besonderer Service der Landessparkasse kann Ihnen alle nötigen Formalitäten abnehmen. Kommen Sie zu uns in die Filiale und bringen Sie Ihre Unterlagen am besten gleich mit. Wir kümmern uns um alles.

Terminvereinbarung kostenlos rund um die Uhr unter 0800 1115554 oder per E-Mail an kundenservice@blsk.de.

 

Mehr Zeit für Beratung

Mehr Zeit für Beratung

Braunschweigische Landessparkasse in Salzgitter mit einheitlichen Kassen- und Servicezeiten in den Filialen

„Unsere Filialen sind inzwischen Beratungshäuser“ sagt Markus Leja, Leiter der Filialen in Salzgitter-Steterburg und Salzgitter-Mammutring und ergänzt „wir wollen unseren Kunden in Zukunft zusätzliche Zeiträume für die persönliche und individuelle Beratung anbieten.“

Ab 10. September 2018 werden in den Filialen in SZ-Fredenberg, SZ-Gebhardshagen, SZ-Mammutring und SZ-Steterburg sowie der S-Welt in SZ-Lebenstedt die Kassen- und Servicezeiten angepasst. Die Bargeldversorgung an der Kasse ist dann

Montag und Freitag:                 9:00 bis 13:00 Uhr und

Dienstag und Donnerstag:    9:00 bis 13:00 Uhr und 14.30 bis 18:00 Uhr

möglich. Die Geldautomaten in den SB-Bereichen aller Filialen sind von dieser Änderung nicht betroffen.

„Wir haben in den vergangenen Monaten festgestellt, dass unsere Kunden die oben genannten Kassen- und Servicezeiten bevorzugen“ begründet Rainer Gauler, Leiter der S-Welt in Salzgitter-Lebenstedt, diesen Schritt.

„Mit den neuen Kassen- und Servicezeiten haben wir mehr Kapazitäten, um die Beratungswünsche unserer Kunden zu erfüllen“ freut sic h auch Thomas Wolff, Leiter der Filialen Salzgitter-Fredenberg und Salzgitter-Gebhardshagen.

Die Öffnungszeiten der Filialen für Beratungen bleiben unverändert Montag – Freitag von 9:00 bis 13.00 Uhr, Montag von 14:30 bis 16:00 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 14:30 bis 18:00 Uhr. Servicewünsche können montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 in der Telefonfiliale unter Telefon 0531 487-3010 platziert werden. Individuelle Beratungstermine sind selbstverständlich auch außerhalb der Öffnungszeiten der Filialen möglich.

Gutscheinheft

Das Gutscheinheft* der Landessparkasse hat einiges zu bieten. Profi tieren Sie von Vorteilen im Wert von über 30 Euro! Überzeugen Sie sich selbst:
Eintrittskarte (6 €), Programmheft (3 €), Wettgutschein (2 €), BBQ vom Grill, Softgetränk oder Bier, Kaffee und Kuchen, Sonnenbrille, Magnum Eis, Fotoshooting im Fotozelt, Gebrannte Mandeln, KNAX-Überraschung, Sonnenhut...

Montag, 02.07.2018

14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Landessparkasse am Jungbrunnen
Herzog-Wilhelm-Str. 72
38667 Bad Harzburg

Dienstag, 03.07.2018

9:00 Uhr - 13:00 Uhr
Harzburger Rennverein
An der Rennbahn 1
38667 Bad Harzburg

Donnerstag, 05.07.2018

14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Landessparkasse
Holzmarkt 20
38300 Wolfenbüttel

*Pro Person ist die Abnahmemenge auf zwei Gutscheinhefte begrenzt. Kunden der Braunschweigischen Landessparkasse zahlen statt 14,99 € nur 9,99 €. Dieser Rabatt wird gegen Vorlage der Debitkarte + Ausweis direkt berücksichtigt. Das Gutscheinheft ist ausschließlich am 28.07.2018 gültig. Eine spätere Annahme der Gutscheine ist ausgeschlossen. Eine Ausnahme stellt der Gutschein „Finanz- und Versicherungscheck“ dar. Verkäufer der Gutscheinhefte ist der Harzburger Rennverein e.V. von 1880. Alle Verkaufserlöse aus dem Vorverkauf gehen zu Gunsten des Rennvereins. Die Braunschweigische Landessparkasse ist als Sponsor und Unterstützer des Rennvereins und der Galopprennwoche tätig.

Der Löwe

Feed image

Matsche verbindet

Auf der LehmBauStelle des Kinder- und Familienzentrums Schwedenheim erschaffen Alt und Jung am Westbahnhof Kunstwerke aus Lehm. Der Westbahnhof war einer von

Dem historischen Vorbild ganz nah

Mit der Restaurierung der Rondelle an der Badetwete und am Portikus im Bürgerpark ist ein weiterer Abschnitt der Umgestaltung in Braunschweiger Parks

Braunschweigisches Profil schärfen

In ihrem dreizehnten Jahresbericht gibt die Braunschweigische Stiftung interessante Einblicke in die eigene Arbeit und zeigt beispielhaft 15 ihrer Projekte, stellt eine

Fake news um die Heinrichslinde

Braunschweigs skurrile Ecken und andere Merkwürdigkeiten, Folge 43: Heinrich der Löwe pflanzte nie eine Linde auf dem Domplatz. Die Sage ist zugegebenermaßen

Die Region

Feed image

Dem Wolf spielerisch auf der Spur

Seit einem Jahr wird das soziale Bildungsengagement des VfL Wolfsburg mit dem außerschulischen Lernort weiter ausgebaut. Grund genug, um einen Vormittag mit dem VfL-Pädagogen Björn Ferneschild und der Grundschule Danndorf zu verbringen. Ich treffe mich vor der VfL-FußballWelt mit Björn, der beim VfL Wolfsburg in der CSR-Abteilung angestellt ist und seit dem vierten Lebensjahr in […]

Der Beitrag Dem Wolf spielerisch auf der Spur erschien zuerst auf Die Region: Braunschweig-Wolfsburg.

Zauber des Vergangenen – Ein Besuch im Gutspark Flachstöckheim

Fast kann man sich noch vorstellen, wie Gutsherrin Charlotte Eleonore von Schwicheldt im frühen 18. Jahrhundert an heißen Sommertagen durch die geometrisch angelegten Heckenwege flaniert, die den strengen, quadratischen Barockgarten vor ihrem Gutshaus durchziehen. Zu sehen ist von der barocken Pracht allerdings kaum noch etwas. Bewegte Zeiten haben das Bild im Gutspark Flachstöckheim komplett gewandelt. […]

Der Beitrag Zauber des Vergangenen – Ein Besuch im Gutspark Flachstöckheim erschien zuerst auf Die Region: Braunschweig-Wolfsburg.

Einkaufen in der Löwenstadt, aber fair

Braunschweig ist eine von weltweit rund 1.500 Fairtrade-Städten und bekennt sich somit zu Grundsätzen wie fairer Ökonomie und Ökologie sowie sozialer Gerechtigkeit. Wie und wo man in der Löwenstadt am besten an faire Produkte kommt, zeigt der Einkaufsführer Fair in Braunschweig e. V. Seht her, welche Erfahrungen Laura Piep vom Löwenstadt-Blog mit ihm gemacht hat. […]

Der Beitrag Einkaufen in der Löwenstadt, aber fair erschien zuerst auf Die Region: Braunschweig-Wolfsburg.

Till Eulenspiegel in Schöppenstedt – neuer Till, neue Ausstellung, neue Ideen

Klingende Schellen an einer Samtmütze mit gelben und roten Eselsohren – so stellt man sich die Narrenkappe des Till Eulenspiegel vor. Und genau damit empfängt mich auch der neue Till, Christian Voß, in Schöppenstedt vor „seinem“ Museum. Mein Auftrag, den neuen Eulenspiegel-Darsteller vorzustellen, entpuppt sich für mich als eine Zeitreise in das Mittelalter. So tauchen […]

Der Beitrag Till Eulenspiegel in Schöppenstedt – neuer Till, neue Ausstellung, neue Ideen erschien zuerst auf Die Region: Braunschweig-Wolfsburg.