Weihnachtliches Programm für Kinder

Auch 2018 bietet der Braunschweiger Weihnachtsmarkt ein vielseitiges Programm für seine kleinen Gäste: Vom 1. bis 23. Dezember hebt sich der Vorhang des Puppentheaters an der Heinrichslinde auf dem Domplatz: Dort erwartet Kinder jeden Vormittag ein Puppenspiel, das vom Weihnachtsmann und seinem Rentier handelt.

An den vier Adventssamstagen erwarten Kinder ab vier Jahren kostenlose Theatervorführungen im Braunschweigischen Landesmuseum. Das Figurentheater Miriam Paul interpretiert den Märchenklassiker „Schneewittchen“ neu und das Theater Fadenschein begeistert die jungen Gäste mit dem Stück „Die kleine Zauberflöte“.

Basteln und Kekse backen

Selbst etwas basteln oder leckere Kekse backen können Vier-bis Zwölfjährige in der Weihnachtswerkstatt. Von hier aus haben sie die Möglichkeit, ihre Wunschzettel direkt an den Weihnachtsmann nach Himmelsthür zu versenden. Bis zum 11. Dezember hängt der rote Wunschzettel-Briefkasten direkt neben der Weihnachtswerkstatt.

BS-Live!, Foto: pixabay.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.