(c) Kulturpunkt West

Bücherbasar im Kulturpunkt West

Bücherfreunde können am kommenden Wochenende auf dem Bücherbasar im Kulturpunkt West nach neuem Lesestoff stöbern und sich anschließend bei einer Tasse Kaffee über ihre Funde austauschen. 40 Büchertische bieten Unterhaltsames, Klassiker, Sachliteratur, Bildbände, Reiseführer, Kunst- und Kinderbücher, Ansichtskarten, Spiele und vieles mehr. Außerdem wird ein Schwerpunkt zum Thema „Garten-Literatur“ gesetzt. Für Kinder gibt es Bastel-Angebote, auch für Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen und Würstchen ist gesorgt.

Der Kulturpunkt West ist eine soziokulturelle Einrichtung der Abteilung Literatur und Musik der Stadt Braunschweig und besteht seit 1988. Hier können interessierte Menschen jeden Alters Musik-, Tanz- und Kindertheaterveranstaltungen besuchen oder an verschiedenen Kursangeboten teilnehmen.

Der Bücherbasar findet am Sonntag, den 15. April von 10.30 bis 15 Uhr im Erdgeschoss des Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4, statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05 31) 84 50 00 oder online unter www.braunschweig.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Kulturpunkt West

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.