(c) Braunschweig-Stadtmarketing-GmbH / Daniel-Möller

Buntes Braunschweig – 6. Bundesfachkongress Interkultur

Kulturelle Vielfalt und eine diversifizierte Gesellschaft werden Thema beim 6. Bundesfachkongress Interkultur am 3. Bis 5. April. Verschiedene Kultureinrichtungen bieten die Möglichkeit, theoretische und praktische Fragestellungen in Fachforen oder Diskussionsrunden zu behandeln. Ergänzt wird das Programm durch künstlerische Beiträge. Dies sind beispielsweise Lesungen, Konzerte oder Theateraufführungen. Bei einem interkulturellen Stadtrundgang haben Interessierte die Möglichkeit, die Löwenstadt mit ihrer bunten und bewegten Geschichte aus dem Blickwinkel von Migranten/innen  und den individuellen und gesellschaftlichen Aspekten der Zuwanderung kennenzulernen. Diese haben das Stadtbild und das Zusammenleben in Braunschweig nachhaltig beeinflusst.

Der Kongress wird veranstaltet und organisiert vom Bundesweiten Ratschlag Kulturelle Vielfalt, dem Haus der Kulturen Braunschweig, dem Forum der Kulturen Stuttgart e. V. sowie zahlreichen weiteren Kooperationspartnern.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.bundesfachkongress-interkultur-2017.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Braunschweig-Stadtmarketing-GmbH / Daniel-Möller

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.