(c) Magdalena Roeseler Flickr

Das KULT: »Musik liegt in der Gruft«

Schriftsteller Kai Engelke und Gitarrist Helm van Hahm präsentieren am 24. und 25. Oktober einen Mix aus Kurzkrimis und Musik.

Was passt besser zur dunklen und ungemütlichen Jahreszeit als eine Krimilesung mit dem dazugehörigen Soundtrack? Der gebürtige Göttinger Journalist Engelke und der paderborner Musiker Hahm arbeiten seit 2010 zusammen. In einer Lesung im Das KULT Theater nehmen sie die Besucher mit auf eine haarsträubende Reise, die mal laut, mal leise und voller Ironie und schwarzem Humor ist.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Braunschweiger Krimifestivals statt. Beginn von „Musik liegt in der Gruft“ ist am Mittwoch, den 24. Oktober um 20 Uhr im Das KULT. Ein zweiter Termin ist am 25. Oktober ebenso um 20 Uhr. Karten sind bei Graff, Sack 15, unter Telefon (05 31) 48 08 90 oder online auf www.daskult-theater.de erhältlich.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Magdalena Roeseler Flickr

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.