(c) Markus Spiske (StockSnap)

David Campany im Photomuseum

Der britische Autor, Kurator, Künstler und Lehrende David Campany ist Spezialist auf dem Gebiet der amerikanischen Fotografie, Street Photography sowie für den US-amerikanischen Fotografen Walker Evans und die Verbindung zwischen Film, Literatur und Fotografie. Er hält einen Vortrag auf englischer Sprache zum Thema „When a person steps out. Photography and the optical unconscious“.

Der Vortrag findet am Freitag, den 15. September um 18.30 Uhr im Photomuseum, Helmstedter Straße 1, statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Eine Anmeldung ist unter: info@photomuseum.de oder Telefon (05 31) 7 50 00 möglich.

Weitere Informationen zu Ausstellungen und Veranstaltungsprogramm des Photomuseums Braunschweig finden sich unter www.photomuseum.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Markus Spiske (StockSnap)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.