(c) Clemens Heidrich

Ein Prosit auf den Sommer

Passend zur Jahreszeit und den warmen Temperaturen führt das Spontanbrause-Ensemble am 10. August im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim ihre Impro-Theater-Show „Prosit Sommer!“ auf. In dem Stück geht es um urlaubsreife Menschen und allerhand abenteuerliche Verwicklungen. Das Besondere dabei ist, dass ganz in der Manier des Improvisations-Theaters alle Geschichten und Figuren aus dem Moment heraus entstehen und ohne Drehbuch ein ganz individuelles Stück gespielt wird. Als Gast mit dabei ist der Hannoveraner Impro-Künstler Sebastian Barnstorf. Der seit 18 Jahren auf der Bühne stehende Theaterschauspieler bereiste schon zahlreiche Bühnen in Deutschland und der Schweiz und bringt dementsprechend viel Erfahrung mit.

„Prosit Sommer!“ findet im Rahmen von „Kultur im Quartier“ der Hildesheimer Volkshochschule  statt, bei dem Kulturakteuren der Region eine Plattform gegeben wird, um ihre Arbeiten vorzustellen und die Stadt mit kultur- und generationsübergreifenden Veranstaltungen zu bereichern.

„Prosit Sommer!“ wird am 10. August  um 19.30 im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5, aufgeführt. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.spontanbrause.de.

Jasmine Baumgart (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Clemens Heidrich

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.