„Eine Weihnachtsgeschichte“ in der Pfarrscheune Ölper

Der Schauspieler Andreas Jäger liest aus „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens vor. Los geht es um 17 Uhr am 6. Dezember in der Pfarrscheune Ölper, Kirchbergstr. 2. Die Lesung ist für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren geeignet.

Die Geschichte ist ein Plädoyer für die Menschlichkeit. Es geht dabei um den alten Herrn Scrooge, der nicht nur ein ganz schöner Geizkragen, ist, sondern auch ein richtiger Miesepeter. Nicht mal das Weihnachtsfest kann sein kaltes Herz erwärmen. Doch dann bekommt er Besuch von Geistern der Weihnacht, die ihm sein eigenes Ich in verschiedenen Varianten zeigen und ihn letztlich bekehren, ein guter und wohltätiger Mensch zu werden.

Die Lesung dauert etwa 60 Minuten, ohne Pause. Der Eintritt beträgt für Kinder und Erwachsene fünf Euro; Gruppen ab fünf Personen zahlen vier Euro pro Person. Informationen und Reservierungen unter Telefon 0531-470 4862. Veranstalter ist der Fachbereich Kultur und Wissenschaft der Stadt Braunschweig.

BS-Live!, Foto: pixabay.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.