(c) Ulrich Heemann

Evelyn Kryger bei jung klasse Klassik

Hip-Hop Grooves und Balkaneskes, Jazz und Techno, Ohrwürmer und komplexe Rhythmen: Evelyn Kryger mischen ihren eigenen Sound und durchbrechen dabei Stilgrenzen. Cito Kaling am Saxophon, Conni Trieder an der Querflöte, Arne Dreske am Keyboard, Jonas Holland-Moritz am Bass und Hannes Dunker am Schlagzeug werden im Rahmen vom Festival jung klasse Klassik – Der Musiksommer im Braunschweiger Land auftreten. Die Veranstaltung findet dieses Jahr bereits zum sechsten Mal statt und bietet Musik für ein altersgemischtes Publikum an. Ein besonderes Anliegen besteht darin, jungen Menschen einen Zugang zu Jazz, zeitgenössicher Musik oder Klassik zu eröffnen.

Das Konzert von Evelyn Kryger findet am Sonntag, den 20. August um 17 Uhr in der Burg Warberg statt. Eintrittskarten sind für 13 beziehungsweise ermäßigt 6,50 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.jung-klasse-klassik.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Ulrich Heemann

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.