(c) Brunswyk (Wikipedia)

Exponat des Monats im Altstadtrathaus

In einem Vortrag von Heike Zander wird das Exponat des Monats, „Vierzehn Jahre und noch kein Ende – Der Nationalsozialist Dietrich Klagges“, im Braunschweiger Altstadtrathaus vorgestellt.

Als Innenminister war Klagges von 1933 bis 1945 für die Nationalsozialisten im Freistaat Braunschweig tätig. Er verfasste als Autor Bücher zur NS-Ideologie, in den 50er Jahren wurde ihm der Prozess wegen Mordes, Folterung und Freiheitsberaubung gemacht.

Das Exponat kann im Zusammenhang mit dem Vortrag am Mittwoch, den 30. August um 15 Uhr im Städtischen Museum im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt 7, besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.braunschweig.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin (oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Brunswyk (Wikipedia)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.