(c) Christopher (flickr)

Faszination Krimi – Lesung mit Hardy Crueger

Blutrünstige und rätselhafte Verbrechen: Handlungen von Krimis haben wohl oder übel immer etwas gemein. Trotzdem faszinieren uns die meist fiktiven Geschichten rund um Mord und Todschlag im Bett, auf dem Sofa, am Strand. Eigentlich überall, wo man eben lesen kann – doch warum? Hardy Crueger hat sich auf seine eigene Weise dem Thema angenommen und liefert 111 Gründe, warum man Krimis lieben kann. Dabei verrät der Autor auch, wer den ersten Krimi geschrieben hat, welcher Ermittler bisher die meisten Fälle lösen musste, wo das letzte Süppchen serviert wird, wer bisher die meisten Krimis geschrieben hat und wie viele es waren, ob es den Kommissar Zufall wirklich gibt, was ist ein Straßen-Krimi ist, ob es ein Krimi-Land gibt und wo das liegen würde und letztlich, wo man Krimis und Thriller aus dem Automaten erhält.

Antworten liefert Crueger am Donnerstag, den 25. August um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Benno Goeritz in der Breiten Straße 20, Braunschweig. Außerdem werden echte Fälle aufgerollt und es wird ein Einblick in das Leben und den Alltag eines Schriftstellers geboten. Besucher müssen sich online unter E-Mail buchhandlung@bennogoeritz.de anmelden und erhalten weitere Informationen im Web oder per Anruf unter Telefon (05 31) 4 58 93.

Moritz Weichsel (SUBWAY Magazin – oeding druck) / Fotocredit: Christopher (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.