(c) Faktotum Medienproduktion

»Fisch mich nicht!« im LOT Theater

„Meerjungmannfrau sucht Vollkommenheit“ ist der erweiterte Titel der im LOT-Theater gezeigten musikalisch-theatralischen Collage „Fisch mich nicht!“

Meerjungfrauen, Mythen, Musik und mehr: Das Künstlerkollektiv agentur T verbindet in seiner Multimedia-Collage biografische und philosophische Aspekte und hinterfragt die Perfektionsvorstellungen unserer Gesellschaft. Zwei Darstellerinnen beschäftigen sich mit dem Thema Vollkommenheit, indem sie persönliche Tagebucheinträge aufgreifen. Außerdem werden Interviews mit Jugendlichen sowie geistes-, sozial- und naturwissenschaftliche Theorien eingespielt.

„Fisch mich nicht!“ ist empfohlen ab zwölf Jahren und wird am 30. November jeweils um 9, 11 und 20 Uhr sowie am 1. Dezember um 20 Uhr im LOT Theater, Kaffeetwete 4a, aufgeführt. Weitere Informationen finden sich unter www.lot-theater.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Faktotum Medienproduktion

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.