(c) Nico Kaiser (flickr)

Führung wie zu Zeiten von Herzog August Wilhelm

Im 18. Jahrhundert gab Frankreich in der Sprache, der Religion und der Politik den Ton an. Die Folgen sollten zum Ende des Jahrhunderts schmerzhaft fühlbar werden. Auch die Geschichte des Herzogtums Braunschweig ist besonders hiervon betroffen. Kammerherr Graf Florian von Osten-Waldeck erzählt bei der Führung „Durchlaucht, Eure Schokolade ist bereit!“ im bekannten Schloss Richmond verschiedene Geschichten vom Hofe und führt am 26. Februar um 11 Uhr durch das Anwesen und berichtet vom Leben am Braunschweiger Hof in ebendieser Zeit.

Der Teilnehmerpreis beträgt 8,50 Euro. Die Tourismusinformation erbittet eine Buchung bis zu 24 Stunden vor der Führung, da bis dahin die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss. Anmeldungen werden unter touristinfo@braunschweig.de entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter Telefon (05 31) 4 70 20 40 oder im Web auf www.braunschweig.de.

Lisa Matschinsky (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Nico Kaiser (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.