Haus Drei, Staatstheater Braunschweig. Foto Volker Beinhorn

»Funkelfuchs« – Tanztheater für die Allerkleinsten

Das Solo-Tanzstück „Funkelfuchs“ der freischaffenden Choreografin, Tänzerin und Trainerin Liliana Barros wird am 14. Oktober im Haus Drei des Staatstheaters Braunschweig uraufgeführt.
Spielerisch die Welt erobern, ausprobieren, lernen und dabei neue Freunde finden. Das macht Liliana Barros in diesem Spiel mit ihrem jungen Publikum und führt sie in einen farbenfrohen Phantasieraum aus Klang und Bewegung. Das Stück setzt sich mit Neugier, dem Entdecken und Erkunden auseinander. Es bringt den Zauber des Theaters nicht nur den Allerkleinsten, sondern auch jungen Zuschauern und Zuschauerinnen nahe. Natürlich sind auch Erwachsene eingeladen, sich gemeinsam mit ihren Kleinen auf eine sinnliche Entdeckungsreise mitnehmen zu lassen.

Premiere ist am 14. Oktober um 15 Uhr im Haus Drei des Braunschweiger Staatstheaters, Hinter der Magnikirche 6a, 38100 Braunschweig. Weitere Informationen sowie Tickets finden sich online unter www.staatstheater-braunschweig.de.

Louise Noeske (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Volker Beinhorn

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.