(c) Kunstverein Braunschweig

Gedichtlesung mit Leda Bourgogne zu »It’s Not Late It’s Early«

Im Rahmen einer Doppel-Ausstellung stellen derzeit die beiden Künstlerinnen Leda Bourgogne und Ida Ekblad einige ihrer Arbeiten in den Räumen des Kunstvereins Braunschweig aus. Beide gehen von der Malerei aus-, aber auch über diese hinaus. Leda Bourgogne arbeitet mit Malerei, Zeichnung, Skulptur und Text und verknüpft die unterschiedlichen Elemente durch Poesie. Ihre Werke setzen sich mit der Sprache, dem Körper und deren teilweise unbewussten Verbindungen auseinander und verweisen auch durch die verwendeten Textilien wie Samt, Jersey oder Latex auf Identitätskonstruktionen und Machtverhältnisse. Am Mittwoch, 17. Oktober, findet im Kunstverein um 19 Uhr ein Künstlergespräch statt, in dem Bourgogne bei Snacks und Getränken neue Gedichte vortragen wird, die das Thema ihrer Arbeiten aufgreifen und den liebenden sowie leidenden Körper behandeln.

Die 1989 in Wien geborene Künstlerin Leda Bourgogne lebt und arbeitet heute in Berlin. Nach einem Studium der Germanistik und Literaturwissenschaft absolvierte sie 2017 ihr Studium der Bildenden Kunst an der Frankfurter Städelschule als Meisterschülerin von Judith Hopf. Ihre Arbeiten konnte sie bereits unter anderem in Einzelausstellungen bei BQ, Berlin (2018), Marbriers 4, Genf (2016) sowie in Gruppenausstellungen im MINI/Goethe-Institut Ludlow 38, New York, in der Vleeshal, Middelburg (NL) und im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden zeigen.

Das Künstlergespräch mit Leda Bourgogne findet am Mittwoch, 17. Oktober, ab 19 Uhr im Kunstverein Braunschweig, Lessingplatz 12, statt. Die Gedichtlesung ist in englischer Sprache und im Eintrittspreis zur Ausstellung enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie weitere Termine finden sich unter Telefon (05 31) 4 95 56 und online unter www.kunstverein-bs.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Kunstverein Braunschweig

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.