(c) Tim Schulze

Grizzlys: Erster Auswärtssieg der Saison

Es war ein erster Erfolg für den neu eingesetzten Grizzlys-Headcoach Hans Kossmann. Am Donnerstag, den 25. Oktober gelang den Wolfsburgern vor 3.280 Zuschauern ein 2:1 (1:0, 1:0, 0:1) bei den Straubing Tigers. Dabei trafen für die Gäste, die teilweise in Unterzahl spielten, Cole Cassels und Jason Jaspers. David Leggio hatte zuvor verletzt das Spielfeld verlassen.

„Es war ein guter Start, darauf können wir aufbauen. Vor dem Spiel haben wir haben ein paar Dinge geändert. Einige wichtige Spieler sind noch verletzt, aber mit einer guten Arbeitseinstellung werden wir unseren Weg gehen. Die Moral in der Mannschaft stimmt“, evaluierte Trainer Hans Kossmann nach dem Spiel.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 28. Oktober in der Eis Arena Wolfsburg gegen Bremerhaven statt. Aktuell befinden sich die Grizzlys mit zwölf Punkten auf dem vorletzten DEL-Tabellenplatz. Weitere Informationen finden sich unter www.grizzlys.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Tim Schulze

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.