Großes Finale mit „Ten Ahead“ bei den Sparkassen Open

Vom Donnerstag, den 06. Juli 2017 bis zum Samstag, den 15. Juli 2017 finden auf dem Gelände des Braunschweiger Tennis-und Hockey-Clubs (BTHC) das ATP Challenger-Turnier statt. Auch bei 24. Auflage des Turniers lautet das Motto wieder „Tennis meets Nightlife“. An 10 Tagen erwartet die Besucher wieder eine Mischung aus Spitzentennis, Musik und Unterhaltung.

Nach den Finalspielen im Einzel und im Doppel am Samstag (15. Juli) dürfen dann auch die neuen Champions ab 19.30 Uhr mitfeiern. Die BRAUNSCHWEIGISCHE LANDESSPARKASSE präsentiert „Ten Ahead“-The hardest working Showband.

Die Kölner Liveband zählt zu den Top 10 der deutschen Partybands. Enorme Spielfreude, kaum Pausen und ein ständig aktualisiertes Repertoire von über 1.500 Songs aller Stilrichtungen machen TEN AHEAD zu einer der besten Coverbands. 1997 gegründet, begeistert TEN AHEAD nunmehr seit über 15 Jahren in fast unveränderter Besetzung das Publikum in ganz Europa und werden auch bei den Sparkassen Open für ein grandioses Finale sorgen.

Da in diesem Jahr das Sicherheitskonzept erweitert wurde, sollten Gäste bereits frühzeitig vorort sein. Zu beachten ist, dass Rucksäcke und Taschen größer als DIN A 4, große Schirme, Stöcke (Stöcke für Gehbehinderte ausgenommen) nicht mit aufs Veranstaltungsgelände genommen werden dürfen.

Weitere Infos unter www.sparkassen-open.de.

Kerstin Lautenbach-Hsu (BS-Live!), Foto: Ten Ahead

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.