(c) Jorigė Kuzmaitė (StockSnap)

Gute Aussichten! – Die kulturelle und sportliche Jahresvorschau

Der Champagner ist leer, die Straßen voll mit Konfetti. Das letzte Jahr ist abgehakt, wir stürzen uns freudig und ohne Umschweife ins neue. Das bringt nämlich viele beliebte Klassiker sowie einige neue Events und besondere Highlights mit.

Los geht es im Januar schon fulminant mit einem „Feuerwerk der Turnkunst“, Europas erfolgreichster Turnshow, deren Programm zum 30-jährigen Bestehen „2GETHER“ in der Volkswagen Halle bestaunt werden kann. Festivalfreunde können sich schon auf die Movimentos Festwochen der Autostadt mit dem Motto „Freiheit“ freuen, auf das Festival Theaterformen im Juni in Hannover und die Internationale Sommerbühne in Wolfsburg. Auch das Cinestrange Filmfestival ebenso wie das Krimifestival werden wieder Programmhighlights bereitstellen. Besondere Eventtage wie Pop Meets Classic oder das Jubiläum 150 Jahre Buchhandlung Graff aber auch der Braunschweig-Western von Eitner & Schanz „Spiel mir das Lied vom Löwen“ im Lokpark versüßen die Jahresmitte.

Auch für die vielen Sportfreunde der Region wird 2017 ein aufregendes Jahr: Es werden nicht nur die Löwen Classics mit hochkarätigem Reitsport veranstaltet, sondern auch das Tennisturnier ATP Sparkassen Open sowie die mit Spannung erwartete Weltmeisterschaft der Standardformationen des Tanz-Sport-Clubs. Die Eintracht Meisterschaft 1967 jährt sich zum 50. Mal und verspricht ein rasantes Jubiläumsjahr.

Für Kulturinteressierte bietet die reiche Theaterlandschaft der Region mit Braunschweiger Premieren wie „Werther“, „Tschick“, „Alice im Wunderland“, und „Romeo und Julia“ aber auch etwa dem Wintertheater in Wolfsburg ein Programm für alle Altersstufen und Geschmäcker. Bei den Laientanzprojekten des Staatstheaters „Tanzwärts” können Tanzaffine selbst die Bühne besteigen. Mit den Ausstellungen „Between the Devil and the Deep Blue Sea“ und „Out of the Ordinary“ ist das Kunstmuseum Wolfsburg das ganze Jahr über mindestens einen Besuch wert.

Evelyn Waldt (SUBWAY Magazin – Oeding Druck) / Fotocredit: Jorigė Kuzmaitė (StockSnap)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.