(c) Nils-Andreas Andermark

HBK-Filmforum »Zeit [und Raum]«

Das Filmforum der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, kurz HBK, zeigt in diesem Wintersemester Filme zum Thema „Zeit [und Raum]“. Derzeit erhält der Raum in Film und Video eine besondere Aufmerksamkeit. Egal ob durch Social Media oder in anderen Medienformaten. 3D-Filme sind zum Alltag geworden, 4D-Kinos und Virtual-Reality-Brillen sind im Kommen und bildgebende Drohnen und Quadrocopter finden sich in fast jedem Elektronikfachmarkt. Das diesjährige Programm des HBK-Filmforums handelt hauptsächlich von der Selbstverortung: „Wer, wo, was bin ich?“.

Am 9. Januar ist der erste Termin des HBK-Filmforums. Um 19 Uhr zeigt Marina Abramovic ihren Streifen „The Artist is Present“.

Weitere Termine:
16. Januar um 19 Uhr
Zu Gast: Marcel Schwierin – Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst

23. Januar um 19 Uhr
Kurzfilmprogramm: Stadt und Land – offene und öffentliche Räume

30.Januar um 19 Uhr
Zu Gast: Katrin Mundt – Kurzfilmauswahl von aktuellen Festivals

6. Februar um 19 Uhr
Godfrey Reggio – Koyaanisqatsi (86 Min., 1982, BluRay)

Weitere Informationen finden sich hier.

Lisa Matschinsky (SUBWAY Magazin – Oeding Druck GmbH) / Fotocredit: Nils-Andreas Andermark

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.