(c) Johannes Plenio (StockSnap)

High Tech Entrepreneurship & Innovation Forum

Glühbirne, Dynamo und MP3-Format: Diese Erfindungen stammen aus Deutschland. Auch an Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen wird nach wie vor geforscht. Doch wie kann es gelingen, die unzähligen Patente und Inventionen effektiv zu nutzen, um wegweisende Innovationen entstehen zu lassen? Im diesjährigen High Tech Entrepreneurship & Innovation Forum, kurz HTEIF, werden Fragen wie diese beleuchtet.

Folgende Startups und Gründer stellen sich vor: Formhand, mobfish GmbH, Copro Technology GmbH, JPM Silicon GmbH, Aipark, Capical Medical Solutions GmbH und Fabmaker GmbH.

Das HTEIF wird erstmals vom Lehrstuhl für Entrepreneurship am Campus der TU Braunschweig ausgetragen und findet am Dienstag, den 4. Juli im Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik, Hermann-Blenk-Straße 42, statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm gibt es unter www.entrepreneurship-forum.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Johannes Plenio (StockSnap)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.