(c) Rick Gutleber (flickr)

Jan Behrens und Heinrich Römisch interpretieren Jazz-Standards

Der Braunschweiger Jazzpianist Jan Behrens tourte 2015 bereits über 1.600 Kilometer mit dem Rad durch Deutschland, um Spenden für die Organisation „Fahrende Ärzte“ in Kassel zu sammeln. Während dieser Zeit spielte er Konzerte und verkaufte seine CD „Silent Lights“.

Heute, am Freitag, den 16. September, spielt Behrens gemeinsam mit Kontrabassist Heinrich Römisch ein Konzert im Steigenberger Parkhotel, Nimes-Straße 2. Es werden Jazz-Standards aus dem Great American Songbook, eigene Klänge sowie BeBob präsentiert. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, weitere Termine finden sich hier. Der Eintritt ist frei.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – Oeding Druck) / Fotocredit: Rick Gutleber (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.