Jazz im Pool # 27: „David Helbock Trio“

Der Jazzpianist David Helbock zählt zu der Generation junger Jazzmusiker, die die Grenze ihres Metiers sprengen, die das musikalische Verständnis von alt und neu, von Komposition und Improvisation, von Stil und Persönlichkeit radikal verändern und ihren eigenen Weg gehen. Für seine Musik zapft Helbock die unterschiedlichsten Inspirationsquellen an: Pop, Klassik Weltmusik, aber auch Alltags- und Naturerlebnisse.

Am 12. Januar 2018, 20 Uhr tritt das David Helbock Trio bei „Jazz im Pool“ im Hallenbad Wolfsburg auf. Die Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro, an der Abendkasse kosten die Tickets 18 Euro.

Kerstin Lautenbach-Hsu (BS-Live!), Foto: Severin Koller

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.