(c) Thomas Berg (flickr)

Jazz und Blues unter Wolfsburgs freiem Himmel

Saxophon, Trompete, Kontrabass und Co. formen den unverwechselbaren Sound von Jazz und Blues. Die Konzertreihe „Jazz & more“ bietet am 7. Juli sowie an den folgenden fünf Samstagen die Möglichkeit, sich von den lässigen Rhythmen des Jazz und Blues mitreißen zu lassen. Abgerundet wird das Konzerterlebnis mit einem besonderen Cateringangebot. Die Besucher der Konzerte unter freiem Himmel können sich zum Veranstaltungsauftakt auf die Band „Saratoga Seven“ freuen, die seit 45 Jahren zu den bekanntesten Jazz-Formationen der Region zählt und schon in den Straßen von New Orleans, der Heimat des Jazz, als Straßenmusiker unterwegs war.

Die Konzerte finden vom 7. Juli bis zum 11. August jeden Samstag von 11 bis 14 Uhr unter dem Glasdach auf dem Hugo-Bork-Platz statt. Das Abschlusskonzert wird vom Gourmetfest auf dem Hollerplatz begleitet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.wmg-wolfsburg.de.

Jasmine Baumgart SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit:  Thomas Berg (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.