(c) Sachita Obeysekara (flickr)

Jubiläumskonzert: Otto Wolters wird 80

Die Initiative Jazz veranstaltet am 24. November ein Konzert zu Ehren Otto Wolters im Roten Saal.

Otto Wolters, geboren 1938 in Oldenburg, ist ein Deutscher Jazz-Pianist, bekannt für seine Arbeit an den Städtischen Musikschulen Braunschweig und Hannover sowie das Otto-Wolters-Trio. Wolters trat national und international in Erscheinung und beeinflusst auch die Braunschweiger Jazz-Szene seit vielen Jahren maßgeblich. Nun wird er 80 Jahre alt. Ihm zu Ehren wird ein Jubiläumskonzert mit vielen Freunden und Bekannten gegeben.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 24. November um 20 Uhr im Roten Saal des Schlosses Braunschweig, Schlossplatz 1, statt. Weitere Informationen unter www.jazzbs.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Sachita Obeysekara (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.