KathiCo sowie José & la Familie bringen Latino-Pop ins KOMM

Wie jeden vierten Freitag im Monat heißt es auch am 24.November 2017 „KOMM zum Konzert“! Einlass ist bereits ab 19.30 und der Eintritt frei! Die Konzertreihe die der KOMMkultur e.V. in Wolfenbüttel gemeinsam mit der Torsten Drewes Musikschule initiiert hat geht nun in die dritte Runde.

Den Auftakt von 20.00-20.45 gibt KathiCo, gegründet 2012 als Duo (gemeinsam mit „Kathi“ Glaser, einer Klavier-und Gesangsschülerin von „Co“ Achim Niemann). Sie haben sich schnell einen Namen in der Region Braunschweig/Gifhorn/Wolfsburg gemacht.

Aus dem Duo ist Ende 2015 ein Trio geworden; Frank Filodda spielt Cajon und Percussions. Er bringt sich mit seinem gefühlvollen Spiel ein und ergänzt das rhythmische Fundament. KathiCos Arrangements von Charthits, Rock- und Soulsongs und Popballaden bekommen dadurch noch mehr Groove. Die drei Musiker spielen mit Energie und Dynamik und lieben es, sich selbst und das Publikum gerne mit kleinen Improvisationen innerhalb der Songs zu überraschen…reichlich Spaß ist also bei den Konzerten garantiert!

Ab 20.45 rocken die Jungs um José Gonzalez die Bühne im KOMM. Der Sänger und Gitarrist José Gonzalez ist gebürtiger Venezuelaner und lebt seit drei Jahren in Deutschland. Zusammen mit seiner Band lässt er bei Konzerten die Sonne aufgehen! Eingängige Popsongs sind die Grundlage für seine Musik. Hinzu kommen Einflüsse aus lateinamerikanischer Musik, Reggae, Rock und Funk. Die Band besteht aus Klavier, Bass und Percussion. Der dreistimmige Backgroundchor verleiht der Musik eine besondere Note. Lass euch verzaubern vor José und seiner Band!“

Kerstin Lautenbach-Hsu (BS-Live!), Foto: José Gonzalez

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.