(c) Sönke Biehl (flickr)

KlaWIR im Hauptbahnhof Braunschweig

Manchmal braucht es nicht viel, um gestressten Menschen ein wenig gute Laune zu verschaffen. Eignet sich dafür der Braunschweiger Hauptbahnhof? Ab dem 11. August werden Reisende, Pendler und Besucher rund um diesen zentralen Punkt der Löwenstadt bis zum 5. September dazu eingeladen, bei „KlaWIR im Bahnhof“ mitzumachen und zu musizieren. Bei der „MitMACHmusik“ darf immer dienstags und freitags zwischen 17 und 19 Uhr unter Anleitung einer lokalen Band nach Lust und Laune gesungen, gezupft, getrommelt, in die Tasten gehauen, geflötet, geklatscht oder auch nur gelauscht werden. „Dabei spielt es keine Rolle, ob man alleine kommt oder mit Freunden, ob man Profi oder Hobbymusiker ist. Im Mittelpunkt steht das Miteinander“, so Mitinitiatorin und Musikerin Mona Heiler. Demnach seien neugierige Passanten ebenso willkommen wie Chöre, Bands, Orchester oder Sänger und Instrumentalisten. Weitere Informationen finden sich unter www.braunschweig.de.

Lisa Matschinsky (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Sönke Biehl (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.