(c) Veranstalter

Krimi beim USC-City-Beachvolleyball

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Kohlmarkt der 14. USC-City-Beachvolleyball-Cup statt. Nach einem Ausbildungscup und einem Firmencup am Freitag ging es am Samstag und Sonntag in die Hauptrunden der Männer- und Frauenteams. Die Finals und die Siegerehrung fanden am Sonntag statt.

Bei den Frauen gewannen mit Franziska Bentrup und Alina Hellmich erneut die Gewinnerinnen der letzten drei Jahre in Braunschweig. Sie konnten sich souverän mit einem 0:2 gegen die jüngsten Teilnehmer im Turnier Anna-Lena Grüne und Lea Sophie Kunst behaupten. Ein packendes Finale lieferten sich Johannes Gottschall und Hannes Mück mit Lukas Essing und Louis Scholten. Ein hauchdünner Vorsprung von 30:28/21:19 ergab am Ende das 2:0 für Gottschall und Mück. Den dritten Platz erkämpfte sich bei den Damen das Team Stein/Wottke mit 2:0 in zwei Sätzen mit 21:14 und 21:18 und bei den Männern das Team Schien/Schwarmann mit 2:0 nach zwei Sätzen 21:18 und 21:14 gegen Hanke/Reimann.

Weitere Informationen finden sich unter www.citybeachcup.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Veranstalter

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.