(c) Mario Spann (flickr)

Kunstmarkt im BBK

Der Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V. (BBK) lädt dazu ein, den Kunstmarkt in beiden Torhäusern an der Humboldtstraße zwischen dem 21. und dem 23. November zu besuchen. Es beteiligt sich der Künstler Joseph Rauch aus Braunschweigs Partnerstadt Kiryat Tivon in Israel.

Um die 14.000 Künstlerinnen und Künstler sind bundesweit im BBK organisiert. Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Braunschweig e. V. arbeitet seit 1991 als selbständiger Verein und vertritt die Interessen seiner ca. 120 Mitglieder gegenüber der Stadt Braunschweig und der kunstinteressierten Öffentlichkeit in der Region.

Eröffnet wird der Kunstmarkt am Freitag, den 17. November um 19 Uhr. Weitere Informationen finden sich unter www.bbk-bs.de oder www.braunschweig.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Mario Spann (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.