(c) Aero Icarus (flickr)

»Luftfahrt der Zukunft«

Der Zusammenschluss verschiedener Luft- und Raumfahrt-Institute lädt zu einem Vortrag über unbemannte Flugsysteme und ihren Wert für die Klimaforschung am 24. September im Haus der Wissenschaft ein.

Referentin Dr. Astrid Lampert vom Institut für Flugführung berichtet im Vortrag „Luftfahrt der Zukunft“ über neue Miniaturisierung von Messtechnik und Elektronik und stellt innovative Möglichkeiten der Klimaforschung vor. Dabei widmet sie sich allerlei interessanten Fragen, wie der Auswirkung von Rissen im Meereis auf die Atmosphären-Temperatur oder der räumlichen Ruß-Verteilung und der damit einhergehenden Luftverschmutzung in Westafrika. Im Anschluss an den Vortrag kann in einer eine Diskussionsrunde miteinander über das Gehörte gesprochen werden, außerdem beantwortet die Expertin Fragen der Besucher.

Der Vortrag „Luftfahrt der Zukunft“ findet am 24. September um 19 Uhr im Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11 in Braunschweig, statt. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen finden sich unter www.hausderwissenschaft.org.

Jasmine Baumgart (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Aero Icarus (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.