(c) Facebook

Miniklub: »Die Agentur seltsamer Berufe«

Eine Agentur bietet verschiedene, rätselhafte Dienstleistungen an: professionelles Aufhalten, Dramatisierung des Alltags und gezielte Handlungsbeeinflussung sind nur einige von ihnen. Die Agentur seltsamer Berufe hat viele Ideen zu seltsamen Anforderungen ihrer Kunden – ob es eine Mathelehrerin ist, die nach der Lösung für eine Aufgabe ist oder jemand, der keine Zeit hat, sich bei seiner besten Freundin zu entschuldigen.

Über ein halbes Jahr hat sich der Miniklub des LOT-Theaters mit dem Thema „Arbeit“ beschäftigt und gemeinsam ein Stück entwickelt, für das die Spielerinnen und Spieler sich Berufe ausgedacht haben, die es (noch) nicht gibt.

Die Premiere findet am Samstag, den 27. Mai um 18 Uhr im LOT-Theater, Kaffeetwete 4a, statt. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro und für Gruppen ab 10 Kindern und Jugendlichen 3 Euro. Weitere Informationen finden sich unter Telefon (05 31) 1 73 03 oder online unter www.lot-theater.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Facebook

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.