(c) Staatstheater Braunschweig

Neue Abendreihe: »JUNGES! spät«

Das Junge Staatstheater beginnt am Donnerstag, 11. Januar eine Abendreihe im neuen Spielort Aquarium. „JUNGES! spät“ ist die erste Open Stage, in der junge Talente eigene Songs, Poesie, Raps oder auch Tanzperformances präsentieren können. Einmal im Monat gibt es immer um 20 Uhr verschiedene junge Künstler zu sehen. Am ersten Termin wird die Reihe mit einer Late-Night-Version von „Stella Incognita“ eingeführt, einer Mission in die unerforschten Weiten des Weltraums. Drei Schauspieler und Schauspielerinnen, drei Synthesizer und eine Gitarre gestalten den Abend. Im Anschluss ist die Bar geöffnet.

Die neue Abendreihe „JUNGES! spät“ des Jungen Staatstheaters findet am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 20 Uhr im Staatstheater Braunschweig, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a, statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden sich unter Telefon (05 31) 1 23 45 42 sowie online unter www.staatstheater-braunschweig.de.

Evelyn Waldt (SUBWAY – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Staatstheater Braunschweig

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.