(c) Corinne Haechle

Nils Wogram und Bojan Z bei jung | klasse | Klassik

Der Braunschweiger Nils Wogram gilt derzeit als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker. Bekannt wurde er vor allem durch seinen virtuosen Posaunenstil, seine originellen Kompositionen und den unverwechselbaren Klang. Zusammen mit dem serbisch-französischen Pianisten Bojan Zulfikarpasic spielt er bei jung | klasse | Klassik am Sonntag, den 13. August um 17 Uhr in der Dornse des Altstadtrathauses von Braunschweig. Präsentiert werden Stücke ihres 2016 veröffentlichten Debütalbums „Houswarming“. Kritiker sagen über das Duo: „Sie begegnen einander nicht nur mit höchstem Respekt, sondern auch mit einer unbändigen Lust aufs gemeinsame Musizieren. Das Zusammenspiel der beiden funktioniert wie eine Sammlung von Geschichten, die sich auf höherer Ebene zu einem Roman verdichten.“ Der Eintrittspreis beträgt 13 Euro. Weitere Informationen finden sich unter www.jung-klasse-klassik.de.

Lisa Matschinsky (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Corinne Haechle

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.