Lukesch & Winkler SLASH Ueberschär

»One2another«

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Performativer Schwimmraum“ führt das Theater-Kollektiv Lukesch&Winkler/Ueberschär unter dem Titel „One2another“ eine Performance zum Thema Popmusik auf. Die jungen Künstler spielen mit Formen, Farben und Facetten einer oftmals abgestempelten Unterhaltungswelt. Sie verhandeln mal chorisch, mal choreographisch, aber stets extrovertiert das Streben nach Ruhm und Erfolg und hinterfragen dabei, in welcher Verbindung Popmusik zum Theater machen steht. Der „Performative Schwimmraum“ ist eine Kooperation zwischen der Kuratorin Dorothea Hilliger von der HBK und dem Schauspiel-Dramaturgen des Staatstheaters Alexander Kohlmann. Sie bietet Raum für außergewöhnliche Arbeiten von Studierenden und Künstlern.

Die Performance findet am Mittwoch, 16. Mai um 20 Uhr im Aquarium des Kleinen Hauses, Magnitorwall 18, Braunschweig statt. Weitere Informationen finden sich unter Telefon (05 31) 1 23 45 67 sowie online unter www.subway.de und www.staatstheater-braunschweig.de.

Viktoria Knapek (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Lukesch & Winkler/Ueberschär

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.