(c) Staatstheater Braunschweig

Operetten-Gala mit Fledermaus

„Die Fledermaus“, „Eine lustige Witwe“ und „La vie parisienne“ sind nur einige Höhepunkte der diesjährigen Operetten-Gala im Staatstheater Braunschweig. Dort gibt es neben den Wiener Größen Franz Lehár und Emmerich Kálmán auch etwas vom Begründer der Pariser Operette, Jacques Offenbach, sowie vom „Walzerkönig“ Johann Strauß zu hören. Mitwirkende sind unter anderem Bariton Vincenzo Neri und die Sopranistinnen Ivi Karnezi, Jelena Banković sowie der Opernchor mitwirken.

Die Operetten-Gala findet neben Sonntag, dem 31. Dezember an verschiedenen Terminen statt. Das gesamte Programm, Tickets oder gegebenenfalls Restkarten gibt es unter www.staatstheater-braunschweig.de oder unter Telefon (05 31) 1 23 45 67 (Kartentelefon).

Katharina Holzberger (Subway Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Staatstheater Braunschweig

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.