(c) Darius Anton (StockSnap)

Radeln für den Klimaschutz

In Braunschweig heißt es ab dem 19. August wieder: Radeln für den Klimaschutz. Bis zum 8. September sind im Rahmen der Klimaschutzkampagne Stadtradeln alle Braunschweiger dazu aufgerufen, sich online unter www.stadtradeln.de/braunschweig/ zu registrieren, ihre mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer auf der Webseite oder der Stadtradeln-App einzutragen und so ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Im Zuge dessen können alle Braunschweiger ihr Fahrrad am 11. August zwischen 12 und 18 Uhr auf dem Domplatz vom Stadtradeln-Team professionell und kostenlos durchchecken lassen. Ebenso werden kleinere Reparaturen gratis durchgeführt, damit der Teilnahme an der Kampagne nichts im Wege steht.

Im vergangenen Jahr konnte sich Braunschweig beim Stadtradeln mit 635.968 gefahrenen Kilometern Platz 14 von 620 teilnehmenden Städten sichern. Das Stadtradeln findet vom 19. August bis zum 8. September statt. Weitere Informationen finden sich unter www.braunschweig.de.

Jasmine Baumgart (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Darius Anton (StockSnap)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.