(c) Christopher (flickr)

Szenische Lesung: »Der Regenbogen endet nicht«

Thomas Müntzer war ein Theologe, Reformator und Revolutionär. In einer szenischen Lesung mit Schauspieler Daniel Minetti und Autorin Vicki Spindler wird das Leben seiner Frau, Ottilie Müntzer, beleuchtet, denn von ihr gibt es kein Bild und fast keine belegbaren Fakten. Wer war diese Frau und was wurde aus ihr?

Der durch Theater, Film und Fernsehen bekannte Schauspieler Daniel Minetti leiht während dieser Dialog-Lesung Thomas Müntzer seine Stimme. Die Autorin Vicki Spindler übernimmt den Part der Ottilie Müntzer. Die beiden lesen aus dem Text „Ottilie Müntzer— der Regenbogen endet nicht“.

Die Lesung findet am Samstag, den 13. Januar um 18 Uhr in der St. Michaelis-Kirche, Echternstraße 12, statt. Infos und telefonische Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis von 9 Euro unter Telefon (05 31) 4 70 48 62. Der Abendkassenpreis beträgt 12 Euro. Weitere Informationen finden sich unter www.braunschweig.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Christopher (flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.