(c) Jörg Peters

Tag der Eintracht am 21. Juni

Am kommenden Sonntag, den 21. Juni lädt Eintracht Braunschweig alle Fans und Familien zum großen Tag der Eintracht auf dem Stadiongelände ein. Das Programm startet um 11 Uhr und bietet zahlreiche Angebote für Kinder: Torwandschießen oder Toben auf der Hüpfburg, die Möglichkeit, tolle Preise am Glücksrad zu gewinnen und an einer Rallye oder am Trainingsparcours der „kinder+sport Basketball Academy“ teilzunehmen. Außerdem tritt um 13.10 Uhr und 14.30 Uhr auf der Bühne auf der Allee speziell für Kinder eine Zauberin auf.

Highlight des Tages ist ab 15.15 Uhr die Vorstellung der Profi-Mannschaft inklusive der Neuzugänge sowie ab 15.30 Uhr das Training des Teams von Torsten Lieberknecht. Von 17 bis 19 Uhr geben die Blau-Gelben dann an insgesamt drei Stationen im Außenbereich vor Block 9 und 10 Autogramme.

Erstmalig wird am Tag der Eintracht auch ein Programm im Erdgeschoss und auf dem Freigelände neben dem FanHaus angeboten. Hier können Besucher an einem ungewöhnlichen Fußball-Wettbewerb teilnehmen oder Boule/Petanque spielen. Außerdem wird zu jeder vollen Stunde im FanHaus-Kino der 13-minütige Film „Schuld war Ulsaß“ präsentiert. Ab 19 Uhr beginnt hierzu zusätzlich eine Gesprächsrunde mit Überraschungsgästen der aktuellen und ehemaligen Eintracht (u.a. mit Bernd Gersdorff).

Das vollständige Programm sowie weitere Informationen zum Tag der Eintracht finden sich unter www.eintracht.com.

Maria Lüer (SUBWAY Medien) / Fotocredit: Jörg Peters

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.