Tanzen für den Guten Zweck – Braunschweiger Benefizball 2017

Im Walzertakt übers Parkett schweben und dabei noch Gutes tun? Der Braunschweiger Benefizball am morgigen Freitag, den 01. Dezember 2017 in der Stadthalle macht dies möglich. Der Braunschweiger Benefizball zählt zu den Veranstaltungshöhepunkten der Region, nicht das nicht nur zuletzt auch deswegen, weil die Veranstaltung gleichzeitig der Abschluss des Projektes „Benefiz38: Eine Region bewegt was!“ ist. An diesem Abend werden alle Spendengelder zusammengetragen. Es wird also spannend.

Gäste werden also nicht nur einen außergewöhnlichen Ballabend, von denen es vor allem in Braunschweig kaum noch welche gibt, erleben, sondern unterstützen auch gleichzeitig den Verein „Eine Region für Kinder e.V.“, der den Ballabend in der Braunschweiger Stadthalle veranstaltet. Gemeinsam mit den Leos aus Braunschweig und Helmstedt, dem Rotary Club Braunschweig „Heinrich der Löwe“, der Kiwanis Club Braunschweig, den Lions aus Braunschweig, dem Zonta Club Braunschweig, dem Ladies` Circle Braunschweig, dem Round Table 21 und den Wirtschaftsjunioren Braunschweig wird der Verein seine Gäste begrüßen.

Und der Abend bietet auch ein illustres Programm: Bereits direkt nach dem Einlass um 18.30 Uhr geht das Programm los: im Foyer erwarten Sie neben dem Braunschweiger Schnellzeichner Ferdinand Georg weitere Programmpunkte, die die Zeit bis zum Gala-Ball versüßen. Die 7-köpfige Liveband „Soultyser“ lädt dazu ein, das Tanzbein zu schwingen und wird mit großer Sicherheit für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Mit dem Staatsorchester Braunschweig, der A-Formation des BTSC und dem Moderator Danny Morgenstern werden Sie viele Überraschungen an diesem Abend erleben. Lassen Sie sich von den akrobatischen Elementen der Lady Sparks (Cheerleader des MTV Wolfenbüttel) verzaubern und ersteigern Sie ein Bild von dem bekannten deutschen Künstler Jörg Döring.  Und bei der großen Tombola, die übrigens im Kartenpreis enthalten ist, gibt es tolle Preise zu gewinnen, wie Beispielsweise ein Premium-Terrassendach inkl. Montage.

Auch wenn bereits 70 Prozent Karten sind bereits vergeben, doch es gibt für Spontane noch Karten Entweder in der Konzertkasse, im Staatstheater oder an der Abendkasse.

Weitere Informationen zum Braunschweiger Benefizball finden Sie unter www.benefiz38.de.

Kerstin Lautenbach-Hsu (BS-Live!),  Foto: Eine Region für Kinder

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.