(c) paudia (Flickr)

»The Sound of Museum«: Musik im HAUM

Musik trifft Museum: Am Dienstag, den 5. Juni findet die Konzert-Premiere von „The Sound of Museum“ vom Staatsorchester in Kooperation mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum statt.

Vier Musiker des Staatsorchesters machen sich auf eine Klangreise durch die überwältigende Gemäldegalerie des Herzog Anton Ulrich-Museums und gehen in ihrem Spiel mit Jean Sibelius‘ „Voces Intimae“ op. 56 auf die Anordnung der Räume sowie auf die Kunstwerke ein. Werke aus Renaissance, Klassik und zeitgenössischer Musik, führen die Besucher durch die Räumlichkeiten und bieten ein außergewöhnliches Konzert-Erlebnis.

Regisseur Till Kleine-Möller, der in dieser Spielzeit bereits „How To Kill Your Mother“ im Kleinen Haus inszenierte und für „Sound of Museum“ erneut zugegen, ist jüngst von der Proskenion Stiftung mit dem Nachwuchsförderpreis für Darstellende Künste ausgezeichnet worden.

Die Premiere des Konzerts findet am Dienstag, den 5. Juni um 18 Uhr im Herzog Anton Ulrich-Museum statt. Weitere Termine sind der 6. Und 18. Juni. Mehr Informationen finden sich unter www.staatstheater-braunschweig.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: paudia (Flickr)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.