(c) Claus Cordes / Herzog Anton Ulrich-Museum

Zeichnen im HAUM

Rubens, Rembrandt, Vermeer – im Herzog Anton Ulrich-Museum werden viele berühmte Künstler ausgestellt. Interessierte können am 27. Juni die großen Künstler kennenlernen und eigene Zeichnungen anfertigen.

Auch viele Erfindungen begannen mit einer Zeichnung. Diese fanden ihre Inspiration in der Natur: Ein Hubschrauber ist einer Libelle nachempfunden, die Schuppen eines Hais sind Vorbild für einen schnellen Schwimmanzug. Im Museum können Bildelemente wie diese entdeckt werden.

Die Veranstaltung findet von 10 bis 12.30 Uhr statt. Eine Anmeldung unter m.peters@3landesmuseen.de ist erwünscht, die Kosten für eine Teilnahme betragen fünf Euro. Weitere Informationen finden sich unter www.3landesmuseen.de.

Katharina Holzberger (SUBWAY Magazin – oeding magazin GmbH) / Fotocredit: Claus Cordes / Herzog Anton Ulrich-Museum

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.